89 Punkte

Hellstes Grüngelb. In der Nase jugendlich-duftig nach grünem Apfel und saftiger Birne, leichter Zitrusduft, im Nachhall weißer Pfirsich. Am Gaumen von leichtem Gewicht, mit zartem Schmelz, klar und saftig, stimmt von vorne bis hinten.

Tasting : Umbrien Trophy ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2020
de Hellstes Grüngelb. In der Nase jugendlich-duftig nach grünem Apfel und saftiger Birne, leichter Zitrusduft, im Nachhall weißer Pfirsich. Am Gaumen von leichtem Gewicht, mit zartem Schmelz, klar und saftig, stimmt von vorne bis hinten.
Torre di Giano Bianco di Torgiano DOC
89

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Vermentino, Grechetto, Trebbiano
Alkoholgehalt
12.5%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in