92 Punkte

Leuchtend-strahlendes Hellgold. In der Nase fein duftend nach frischen Zitronen und knackigem Apfel, hat was von der Banane, dann Mango, Südfrüchte, im Nachhall elegante Würze. Am Gaumen mit zartem Schmelz, schön ausgewogen und balanciert, leicht salzig, begleitet von sanftem Muskatton, beachtliche Länge.

Tasting: Umbrien Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 24.09.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Vermentino, Trebbiano, Grechetto
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in