93 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubingranat. Tiefgründige und spannende Nase, ein Hauch Leder, dann Waldboden und dunkle Waldhimbeeren, sehr klar. Stoffig und dicht am Gaumen, satter Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit präsentem, dichtmaschigem Tannin, spannt einen weiten Bogen, im Finale fester Druck.

Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich
Veröffentlicht am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
Jacques Roullet, Wien; Weinzeche, Essen;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in