98 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin mit Granatrand. Sehr kompakte Nase nach Brombeere, Heidelbeere und etwas Trüffel. Zupackend und dicht am Gaumen, konzentriertes Tannin, satte Frucht, viel Zwetschke und Kirsche, tiefgründig und erdig im Finale.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in