Sterne

Sehr dunkel, fast opak. In der Nase Brettanomyces, animalische Nuancen im Vordergrund, Röstaromen, Orangenschalen. Am Gaumen stoffig, kraftvoll, feine Extraktsüße, gut in Balance, angenehmer Nougattouch, festes Tannin, würzig und lang, sehr gutes Reifepotenzial. Süße Herzkirschen im Finale.

Tasting: Grand Jury Européen: Top-Merlot 2001; 01.09.2006 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Cabernet Sauvignon , Merlot

Erwähnt in