94 Punkte

Funkelndes Rubin, satt. Ansprechende und intensive Nase, zeigt Noten nach dunklen Ribiseln und Brombeeren, unterlegt von feinem Sandelholz, etwas Gewürznelken. Am Gaumen rund und geschmeidig, feine reife Beerenfrucht, entfaltet sich dann mit dichtmaschigem Tannin, sehr saftig, im Finale sehr langer Nachhall.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana! ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Schlumberger, Wien; Superiore, Dresden; Schlumberger Deutschland, Meckenheim; Mövenpick, Zürich;
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in