91 Punkte

Dunkel leuchtendes Rubin mit aufhellendem Rand. Nach getrocknetem Rosenblatt, kurz nach Lavendel, dann lederwürzig, dunkelbeerig, mit zart erdigem Unterton, kommt im Nachhall wieder mit reifen Himbeeren. Am Gaumen warmherzig mit reifer roter Frucht, saftigem Tannin und leicht salziger Vene, im Nachhall minimale Zehrung.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero Tasting 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in