91 Punkte

Mittelkräftiges Rot; in der Nase etwas zugänglicher als Chalofe, aber immer noch verhalten, rote Beeren, auch etwas Kirsche, kalkige Note; im Geschmack dichter, fester Auftakt, präsente Säure, noch herbes Tannin, schlank, würzige Note; gute Länge. Eleganter Wein, der noch Zeit zum Reifen braucht, heute karaffieren.

Tasting: Entdeckungen aus einem zu wenig bekannten Weinkanton ; Verkostet von: Martin Kilchmann
Veröffentlicht am 17.02.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.vinothek-brancaia.ch
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in