93 Punkte

Sattes, kraftvolles Rotgold. Eröffnet mit feinen harzigen Noten, etwas Tabak und Kiefernholz, dann nach Bergamotte und Orangenschale. Fein und verwoben am Gaumen, zeigt sich ausgewogen zwischen Süße und Säure, sehr lange und elegant, saftig.

Tasting: Tasting Friaul; 02.04.2019 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling , Verduzzo Trevigiano
Alkoholgehalt
11%
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in