89 Punkte

Kräftiges Karmingranat, ockerfarbene Reflexe, breitere Randaufhellung. Rauchig-tabakig, feine Nuancen von Trockenkräutern, schwarze Waldbeeren, kandierte Veilchen sind unterlegt, zart nach Mandarinenzesten. Schlanker Körper, rote Kirschen, zarte Tannine, zitroniger Anklang, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Tasting : Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021
de Kräftiges Karmingranat, ockerfarbene Reflexe, breitere Randaufhellung. Rauchig-tabakig, feine Nuancen von Trockenkräutern, schwarze Waldbeeren, kandierte Veilchen sind unterlegt, zart nach Mandarinenzesten. Schlanker Körper, rote Kirschen, zarte Tannine, zitroniger Anklang, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.
Maison Bouachon Châteauneuf-du-Pape AOC Rouge La Tiare du Pape
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Syrah, Mourvèdre, Counoise, Vaccarèse

Erwähnt in