92 Punkte

Eher reife, etwas exotische Aromatik mit dezenter Holzwürze. Akazienhonig ist auszumachen sowie Noten sommerliche Blüten. Am Gaumen breit und ausladend mit fast öligem Eindruck. Gute Länge.

Tasting: Best of Vaud
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 2/2019, am 21.03.2019
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Chasselas
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.lfd.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in