91 Punkte

Tiefdunkles, fast schwarzes Rubinrot. Ansprechen, wirkt sehr vielschichtig mit Noten von Brombeeren, kaltem Rauch und Lakritze. Am Gaumen noch etwas jung, wenngleich mit starkem Druck und gutem Zug, frischer Säure und Frucht, kann noch reifen.

 

Tasting: Apulien; 11.10.2017 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Negroamaro
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
Buratti, Laxenburg; Superiore, Dresden; Brand Compendium, Delmenhorst; Vergani, Zürich;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in