92 Punkte

Rauchiges und balsamisches Holz, untergründig Trockenfleisch und Kräuterbitter, weich grundiert, viel Volumen, und eine satte, mürbe Gerbstofffüllung, saftig auflösend in einen noch kompakten, aber bereits Länge aufweisenden Abgang. Deutlich kalk-mineralisch. Sehr gutes Potenzial, 7-15 Jahre. Zum sofortigen Genuss zwei Stunden dekantieren und am besten rotes Fleisch dazu kombinieren, Lammkotelette mit gegrillter Paprika.

Tasting: Shortlist Schweiz 02/17 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Sautter, Ulrich
Veröffentlicht am 24.03.2017
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.martel.ch
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in