93 Punkte

Intensives, konzentriertes Rubinrot. Würzige Nase nach dunkler Schokolade und etwas Sternanis, unterlegt von feinen Noten nach Trüffel. Am Gaumen sofort zugänglich, öffnet sich auf filigranen Würzenoten, cremiger Schmelz, sehr lange, endet im Finale mit festem Druck.

Tasting: Amarone della Valpolicella - Opulente Fülle & Eleganz; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Rondinella , Corvinone Veronese, Oseleta, Croatina
Bezugsquellen
Il Ghiottone, München; Das italienische Weindepot, Huglfing im Pfaffenwinkel; Alles Wein, Isernhagen; Duewesko, Duelmen; Vinocentral, Darmstadt; Kulturbrauerei, Heidelberg; Weinhandlung Drexler, Freiburg; Burg Lede, Bonn; Bonita Berlin, Berlin
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in