90 Punkte

Funkelndes intensives Grüngelb. Sehr klare und kühle Nase, eröffnet mit Noten nach Mirabellen und weißen Melonen, dahinter dezente Noten nach Feuerstein. Ansprechend und saftig am Gaumen, zeigt viel frische Frucht, salzig, im Finale langer Nachhall.

Tasting: Soave – Ein großartiger Jahrgang!
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 4/2014, am 22.05.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
Assello, Berlin
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in