96 Punkte

Funkelndes, undurchdringliches Rubinviolett. Vielschichtige Nase mit ansprechenden Noten nach Tabak, etwas roter Pfeffer, viel Heidelbeere. Am Gaumen fest und satt im Ansatz, zeigt im vorderen Bereich schöne saftige Frucht, breitet sich ab der Mitte des Verlaufs mit dichtem, stoffigem Tannin aus, baut sich satt auf, im Finale schönes Spiel zwischen Frucht und Tannin, noch sehr jung.

Tasting: Toskana Maremma: Satte Frucht – geschliffenes Tannin
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2011, am 09.09.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
Superiore.de, Coswig; Vinum, München; Sporthotel Neustift, Neustift
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in