92 Punkte

Leuchtendes Kirschrot mit aufhellendem Rand. Sehr intensive und klare Nase, nach Himbeeren und Erdbeeren, etwas Veilchen. Saftig und rund in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit zartem, weichem Tannin, viel präsente Frucht, im Finale leicht harzige Noten.

Tasting: Seenweine; Verkostet von: Peter Moser, Othmar Kiem, Ulrich Sautter, Dominik Vombach
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 5/2018, am 06.07.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
Stahltank
Bezugsquellen
Gardibaldi, München; Karl Kerler, Nürnberg
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in