92 Punkte

Helles Silber mit anhaltender Perlage. Öffnet sich in der Nase auf duftigen Noten nach Apfel und Brioche, einladend. Am Gaumen ausgewogen und fein, zieht sich mit viel Saft über die Zunge, gut integrierte Süße mit feinem Spiel, trinkt sich fein, gute Länge, im Finale mineralisch, macht Spaß!

Tasting: Prosecco Trophy 2019; 23.05.2019 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11%
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in