88 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase sehr reifes dunkles Beerenkonfit, reife Frucht, zart nach Dörrobst, kraftvoll, süße schwarze Beerenfrucht. Wirkt sehr kraftvoll, erdig, präsente, etwas raue Tannine, schokoladiger Stil, etwas austrocknend im Abgang, zart bitterer Touch im Finish, braucht seine Zeit, noch etwas grob.

Tasting: Feiner Malbec aus dem Cahors
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2011, am 14.10.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Malbec

Erwähnt in