97 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breite Ockerrandaufhellung. Zart kräuterwürzig-tabakig unterlegte rote Waldbeerfrucht, Nuancen von Erbeeren und Roten Ribiseln, facettenreiches Bukett. Stoffig, elegant und frisch, dabei kraftvoll, feine Fruchtsüße, eingelegte Kirschen, seidige Tannine, sehr gute Länge, ein Hauch von Nougat, sicheres Reifepotenzial, nahezu perfekte Balance.

 

Tasting : Châteauneuf-du-Pape Rouge 2018 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 23.04.2021
de Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breite Ockerrandaufhellung. Zart kräuterwürzig-tabakig unterlegte rote Waldbeerfrucht, Nuancen von Erbeeren und Roten Ribiseln, facettenreiches Bukett. Stoffig, elegant und frisch, dabei kraftvoll, feine Fruchtsüße, eingelegte Kirschen, seidige Tannine, sehr gute Länge, ein Hauch von Nougat, sicheres Reifepotenzial, nahezu perfekte Balance.
Le Clos du Caillou Châteauneuf-du-Pape AOC Rouge La Réserve
97

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Grenache, Mourvèdre
Alkoholgehalt
15.2%

Erwähnt in