94 Punkte

Zu Beginn leichte animalische Noten, mit Luft dunkelbeerige Aromen, frischer Rauch, dann etwas Lakritze und kräuterwürzig nach Lorbeer und Salbei. Charaktervoll und finessenreich am Gaumen, mit Frische spendendem Säurenerv, feinstem Tannin und herzhaft würziger Pikanz. Eigenwilliger, ungestümer Wildfang mit elegantem, fruchtbetontem Trinkfluss.

Tasting: Loire Trophy 2021 ; Verkostet von: Gerhild Burkard, Valentine Mühlberger
Veröffentlicht am 14.07.2021
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Edelstahl
Verschluss
Kork
Bezugsquellen
www.riegel.de

Erwähnt in