90 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin mit Violettschimmer. Sehr präsente, intensive Nase, nach Holunderbeeren und Brombeeren, zeigt im Hintergrund Gewürznoten, nach Kardomom und Koriandersamen. Am Gaumen sehr voluminös im Ansatz, öffnet sich mit viel satter, dunkler Beerenfrucht, zeigt sich dann aber im Verlauf etwas sperrig, im Finale spröde, braucht noch Lagerung.

 

 

Tasting : Weinguide 2017/2018 - Südtirol ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.06.2017
de Sattes, tiefdunkles Rubin mit Violettschimmer. Sehr präsente, intensive Nase, nach Holunderbeeren und Brombeeren, zeigt im Hintergrund Gewürznoten, nach Kardomom und Koriandersamen. Am Gaumen sehr voluminös im Ansatz, öffnet sich mit viel satter, dunkler Beerenfrucht, zeigt sich dann aber im Verlauf etwas sperrig, im Finale spröde, braucht noch Lagerung.
Col de Rèy IGT
90

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein, Tannat, Petit Verdot
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in