91 Punkte

Mittleres Rubingranat, zarte Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. Feine Kirschenfrucht, rotes Waldbeerkonfit unterlegt, ein Hauch von Orangenzesten. Süße Textur, reifes Beerenkonit, dezenter Honigtouch im Nachhall, bereits gut antrinkbar.

Tasting: Rotweinguide 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2017, am 23.11.2016
Ältere Bewertung
(88 - 90)
Tasting: Weinguide 2016/2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in