90 Punkte

Mittleres Goldgelb. Zart flüchtige Nuancen, ein Hauch von frischem Holz, präsenter Vanilletouch, lüftet sich aber gut aus. Am Gaumen weiße Tropenfrucht, mineralisch, lebendige Säurestruktur, zarter Honig im Finale, etwas rustikaler Gesamteindruck.

Tasting: Barsac & Sauternes 2008 – Retaste im Jänner 2012; 22.03.2012 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Sauvignon Blanc , Sémillon , Muscadelle

Erwähnt in