93 Punkte

Sehr helles Silber mit permanent anhaltender Perlage. Zarte Nase mit zurückhaltender Ausdruckskraft, leichtes Salz, etwas Feuerstein. Am Gaumen saftig und ausgewogen, zeigt feines Spiel, sehr salzig im hinteren Bereich, spannt einen weiten Bogen bis ins Finale, knackiger Abgang mit zarter Süße.

Tasting: Prosecco Trophy 2019 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 23.05.2019

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in