89 Punkte

Dunkelleuchtendes Rubinrot. Kompakte Nase nach satten Kirschen, Pflaumen, etwas Lakritz, im Nachhall feinste balsamische Töne. Satt und saftig am Gaumen, wird im Nachhall und Finale etwas weitmaschig.

Tasting : Toskana Maremma ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.11.2018
de Dunkelleuchtendes Rubinrot. Kompakte Nase nach satten Kirschen, Pflaumen, etwas Lakritz, im Nachhall feinste balsamische Töne. Satt und saftig am Gaumen, wird im Nachhall und Finale etwas weitmaschig.
Il Colorino di Casanova IGT
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Colorino
Ausbau
Stahltank, 500-l-Fass
Bezugsquellen
Wagner, Laakirchen; Superiore, Dresden; Fischer Weine, Sursee; Wyhus Belp, Belp

Erwähnt in