91 Punkte

Intensives, strahlendes Hellgold mit minimaler Trübung. In der Nase mit deutlichen Aromen von hellem Honig, Wiesenkräutern, kandierter Zitronenschale, zartem Wachs, im Nachhall nach weißem Pfirsich. Zeigt sich am Gaumen leichtfüßig und mit knackiger Säure, dennoch fein schmelzig, spannt sich toll über die Zunge, sauberes und salziges Finale.

Tasting: Online Tasting Italien 7/21 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 30.09.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Arvine
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork

Erwähnt in