92 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Noten von Lakritze, schwarze Waldbeeren, ein Hauch von Kirschen und Wacholder, kandierte Orangenzesten. Saftig, reife Herzkirschen, feine, tragende Tannine, mineralisch und gut anhaftend, dezente Fruchtsüße im Abgang, zeigt gute Länge und verfügt über Reifepotenzial.

Tasting : Languedoc 2020 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2020
de Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Noten von Lakritze, schwarze Waldbeeren, ein Hauch von Kirschen und Wacholder, kandierte Orangenzesten. Saftig, reife Herzkirschen, feine, tragende Tannine, mineralisch und gut anhaftend, dezente Fruchtsüße im Abgang, zeigt gute Länge und verfügt über Reifepotenzial.
Terrasses du Larzac AOP Las Flors de la Pèira
92

FACTS

Rebsorte
Grenache, Grenache, Grenache, Grenache, Syrah, Syrah, Syrah, Syrah, Mourvèdre, Mourvèdre, Mourvèdre, Carignan, Carignan, Carignan, Cinsault, Cinsault, Cinsault
Alkoholgehalt
14.5%
Bezugsquellen
www.kierdorfwein.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in