96 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, Ockertouch, zarte Randaufhellung. Einladende Nuancen von Lakritze und Brombeeren, unterlegt von einem Hauch von Nougat, kandierte Orangenzesten, mineralische Aspekte. Saftig, feine Extraktsüße, eingelegte Kirschen, seidige, reife Tannine, bleibt sehr gut haften, ein harmonischer, bereits gut angereifter Speisenbegleiter, süße Kirschen im Nachhall, besitzt großen Charme.

Tasting: Languedoc 2020; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 27.08.2020
Rebsorte
Syrah, Grenache, Mourvèdre
Alkoholgehalt
15.5%
Bezugsquellen
www.pinard-de-picard.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in