91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, jugendliche Reflexe, violetter Rand. In der Nase feines Beerenkonfit, etwas Orange, Himbeermark, ein zarter florale Hauch. Am Gaumen hochelegant, finessenreich strukturiert, wirkt sehr leichtfüßig, süße Herzkirschenfrucht, lebendige Säurestruktur, die nicht im Mittelpunkt steht, bereits sehr harmonisch, feine dunkle Schokolade im Nachhall. Ein präziser Wein mit sehr viel Charme.

Tasting: Bordeaux en primeur 2007; 18.05.2008 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in