(91 - 93) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, fast opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase frische Zwetschken, zart nach Schlehen, schwarze Kirschen, zart nach Mandarinen, feine exotische Gewürznote. Am Gaumen sehr lebendig, rotbeerig, feine, präsente Tannine, mineralische Nuancen, frisch, wird noch an Länge zulegen.

Tasting: Bordeaux en primeur 2006; 04.05.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc , Merlot

Erwähnt in