94 Punkte

Glänzendes, intensives Rubin. Eröffnet in der Nase mit Noten nach grüner Oliven­paste, dann viel frische, knackige Kirsche, etwas Kardamom, spannend. Geschliffen und saftig in Ansatz und Verlauf, öffnet sich mit griffigem, festem Tannin, zeigt viele Schichten, im hinteren Bereich noch etwas rau, benötigt noch Lagerung, verfügt aber über ein sehr gutes Potenzial.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 12.02.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
Wein Wolf, Salzburg; Superiore, Dresden; Hawesko, Tornesch; AMC, Saarbrücken; Martel, St. Gallen;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in