91 Punkte

Leuchtendes Strohgelb mit Silber und anhaltenden Reflexen. In der Nase anspruchsvoll, nach Grapefruit, Schwarzbrotkruste, Holunderbeeren, weiße Blüten im Nachhall. Am Gaumen sehr frisch und klar, mit toller Frucht und kompakter Perlage, fließt locker dahin.

Tasting : Prosecco Trophy 2022 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.04.2022
de Leuchtendes Strohgelb mit Silber und anhaltenden Reflexen. In der Nase anspruchsvoll, nach Grapefruit, Schwarzbrotkruste, Holunderbeeren, weiße Blüten im Nachhall. Am Gaumen sehr frisch und klar, mit toller Frucht und kompakter Perlage, fließt locker dahin.
Prosecco DOC Extra Dry
91

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Verschluss
Presskork (DIAM)

Erwähnt in