87 Punkte

Rubin mit leichtem Violett. In der Nase Räucheraromen, auch Töne von Fleisch und Holz, wenig Frucht. Dicht im Mund mit viel Spannung, wirkt im Verlauf allerdings eher unharmonisch, im Abgang Noten nach Kaffee; auch nach Belüftung "nur mehr Kakao".

Tasting: Rosso di Montalcino; 16.03.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in