92 Punkte

Sattes Rubin mit feinem Granatschimmer. Eröffnet mit Noten nach Tabak und Ruß, Frucht etwas im Hintergrund. Am Gaumen dann sehr dicht und stoffig, zeigt viel festes Tannin, öffnet sich in vielen Schichten, gehaltvoll, wirkt noch ein wenig ruppig und rau, hat aber sehr viel Potential.

Tasting: Brunello di Montalcino ; Verkostet von: Kiem, Othmar
Veröffentlicht am 17.03.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Raeber, Küssnacht am Rigi; info@brunellolafornace.it
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in