93 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin mit Granatrand. Duftige, einladende Nase, zeigt Noten nach frischen Kirschen, auch etwas Sauerkirschen, sehr klar, im Hintergrund feine Kräuternoten. Am Gaumen satt und geschmeidig, zeigt viel reife Zwetschgenfrucht, öffnet sich mit griffigem, festem Tannin, ummantelt von süßem Schmelz, baut sich lange auf, stoffig und fest.

Tasting: Brunello di Montalcino 2009 / Riserva 2008 – Ein schwieriges Jahr; 21.03.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Weinzeche, Essen; Steines, Erding; Kössler & Ulbricht, Nürnberg;
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in