90 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin, leichter Violettschimmer. Dicht und spannend in der Nase, viel dunkle Brombeere, etwas Holunder­beere, im Hintergrund nach feinem Kakao. Wuchtig im Ansatz, zeigt viel süße Frucht, sehr gut eingebundenes Tannin, süßer Schmelz, gute Länge, im Nachhall noch etwas viel Holz, sollte sich aber gut einbinden.

Tasting: Vino Nobile – Frische und Eleganz; 31.05.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
www.laciarliana.it
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in