91 Punkte

Sattes Rubin; intensive Nase mit viel dunkelbeeriger Frucht, nach Flieder; sattes, zupackendes Tannin, sehr griffig baut sich Schicht um Schicht satt auf, viel Druck.

Tasting: Montepulciano 2003; 05.05.2006 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in