92 Punkte

Hell schimmerndes Braunrot mit Granatreflexen. Fein gezeichnete Nase nach reifer Kirsche und Holunderbeere, zarte Zedernnoten und Mokka, im Hintergrund Kaffeesatz. Im Gaumeneintritt saftig, füllt den Gaumen kompakt aus, feingliedrig und geschliffen, windet sich zartbitter ins lange Finish.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in