89 Punkte

Erinnert zunächst an Fermentationsprozesse. Man gebe ihm etwas Zeit im Glas, sturz-karaffieren ist ein guter Rat. Am Gaumen kommt er ansatzlos und supersaftig zur Sache. Reife Gerbstoffe geben ihm ausreichend Halt. Viel Geschmack für kleines Geld.

Tasting: Shortlist Deutschland 08/16 – Weine aus aller Welt im Handel; 30.11.2016 Verkostet von: Axel Biesler
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah , Grenache
Alkoholgehalt
15%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.shop.bayer-weinkeller.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in