91 Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase intensives Blütenaroma, zarter Honigtouch, nach Ringlotten und Zitruszesten. Am Gaumen kraftvoll, süße gelbe Frucht, zart nach Pfirsich und Banane, eine finessenreiche Säure unterlegt, ein Riesling mit Kraft, Schliff und Länge, sehr gutes Reifepotenzial, bereits jetzt gut antrinkbar.

Tasting: Deutschlands Erste Lagen; 05.09.2007 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in