93 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Frische Nuancen von Grapefruitzesten, ein Hauch von weißer Tropenfrucht, feine Holznuancen, erinnert im Bukett an einen sehr gute weißen Graves aus Bordeaux. Saftig, reife Orangenfrucht, straff und finessenreich, gute Mineralität, Mandarinen und Litschinuancen im Abgang, sehr gute Länge, bereits antrinkbar, zart salziger Rückgeschmack.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; 19.04.2018 Verkostet von: Peter Moser
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Sémillon
Ausbau
Barrique / Barrique

Erwähnt in