89 Punkte

Etwas Holz und Blütenhonig, erste Reifenoten. Floraler Sortentyp. Am Gaumen mit guter Dichte, mit frischer, gebündelter Art und leicht süß-saurem Spiel, mehr Saftigkeit als Volumen, aromatisch gut dotiert, gute Länge.

Tasting: Weißburgunder aus Rheinhessen – Ein unbekanntes Wesen; 12.07.2017 Verkostet von: Ulrich Sautter, Ursula Haslauer, Oliver Donnecker, Christian Frens, Kai Schattner;

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Bezugsquellen
www.krebs-grode.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in