(92 - 94) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, opaker Kern, zarte Randaufhellung. Schwarze Kirschfrucht, etwas nach Orangenzesten, Nougat klingt an, etwas nach Kräutern. Mittlere Komplexität, kraftvoll, gut eingebundene Tannine, fruchtsüß nach schwarzen Waldbeeren im Abgang, würziger Nachhall, schokoladiger Rückgeschmack, vielschichtiger Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, opaker Kern, zarte Randaufhellung. Schwarze Kirschfrucht, etwas nach Orangenzesten, Nougat klingt an, etwas nach Kräutern. Mittlere Komplexität, kraftvoll, gut eingebundene Tannine, fruchtsüß nach schwarzen Waldbeeren im Abgang, würziger Nachhall, schokoladiger Rückgeschmack, vielschichtiger Speisenbegleiter.
Plateau Gertberg
(92 - 94)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
30 Monate 500-l-Fass
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in