88 Punkte

Etwas krautig, Spontangärung, weicher seidiger Gaumen, feine Süße, das Gegengewicht fällt eher phenolisch als nervig aus, vollmundiger Wein, knapp eingebundener Alkohol, noch vergleichsweise kompakter Abklang. Gute Dichte.

Tasting: Riesling-Silvaner-Trophy 2017; 29.08.2017 Verkostet von: Martin Kilchmann Ulrich Sautter Koni Bernath
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
12%
Qualität
trocken
Verschluss
Presskork (DIAM)
Bezugsquellen
ab Hof
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in