96 Punkte

Purpurrot mit violetten Reflexen funkelt er im Glas. Komplexe und ausdrucksstarke Nase mit leicht parfümiertem Charakter, dezente florale Noten, Lakritz, getragen von saftigen, reifen Beerenfrucht- und Schwarzkirscharomen. Am Gaumen kraftvoller Auftakt mit weicher Säure, aber deutlichen Tanninen. Im Finale zeigt sich eine dezente Bitternote, die dem Wein etwas mehr Tiefe verleiht.

Tasting: Maximilian J. Riedels »Private Selection«; 27.11.2015 Verkostet von: Markus del Monego

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in