(89 - 91) Punkte

Helles Grüngelb. Feine weiße Pfirsichfrucht, Weingartenpfirsich, ein Hauch von Blütenhonig, dezente mineralische Würze. Mittlere Komplexität, Steinobstanklänge, passende Säurestruktur, dunkle Bodenwürze im Abgang, braucht noch seine Zeit.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2010, am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in