(87 - 89) Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase frischer Eibischteig, nach Orangenzesten, Honig klingt an. Am Gaumen kraftvoll, frische Quittenfrucht, etwas Kamille, mittlere Komplexität, feine Süße klingt an, mineralischer Nachhall, hat gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gewürztraminer
Alkoholgehalt
13%
Qualität
lieblich
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in