91 Punkte

Funkelndes, intensives Strohgelb mit feinen grünen Nuancen. Kompakte und dichte Nase, eröffnet mit leicht rauchigen Noten, zeigt dann satte Noten nach Birne, Akazienblüte, etwas Pfirsich. Am Gaumen saftig und satt, zeigt im mittleren Bereich viel reife gelbe Frucht, im hinteren Verlauf cremig, salzig und anhaltend im Nachhall, schönes Spiel.

Tasting: Weinguide 2015/2016 - Südtirol; Verkostet von: Othmar Kiem
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2015, am 22.06.2015

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in