94 Punkte

Funkelndes sattes Goldgelb. Sehr klare und einprägsame Nase, duftet nach Gewürznelken und gemahlenem Ingwer, dann fein nach Pfirsich. Am Gaumen viel Süße, konzentrierte Frucht, hat aber auch präsente Säure, die ein gutes Gegengewicht bildet, breitet sich satt und lange aus, wie aus einem Guss, im Finale sehr langer Nachhall.

Tasting: Südtiroler Höhenflüge; 05.07.2013 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Gewürztraminer
Bezugsquellen
Del Fabro, Wien

Erwähnt in